Erfolgreiche Hamburger/-innen beim GrubenGoldCup2022

Unglaubliche 17 Teilnehmer/-innen von Startschuss sind nach Bochum zum SC Aufruhr gereist. Für einige war dieses das erste externe Badmintonturnier überhaupt.

Das Turnier selber wurde allerdings in Castrop ausgerichtet in einem Sport- und Wellnesscenter. Insgesamt gab es sehr positive Reaktionen für die gute Organisation und Atmosphäre. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Zum sportlichen Ergebnis:

In der Klasse B+ (Doppel Herren) erreichten Martin S. und Jun den 3. Platz. Martin ist leider vor kurzer Zeit von Hamburg nach München gewechselt. Eine Konstellation, die man so auch vom Fußball kennt. Nur das man sich nicht mit Uli Hoeneß bzw. Nachfolger, wegen der Ablöse unterhalten muss.

In der Klasse B- (Doppel Herren) hat Wen(Startschuss) und Zafer (Aufruhr Bochum) einen tollen 2. Platz herausgespielt und musste sich nur dem Doppel Pramot/Parkin (vereinslos) geschlagen geben.

Auch in der Klasse C+ war Startschuss auf dem Siegerpodest. Nils und Lukas erreichten hier den 2.Platz.

In der Klasse C- kam es zu mehreren vereinsinternen Duellen mit teils überraschenden Ergebnissen. In der Vorrunde schlugen die vermeintlichen Außenseiter Martin K. /Duc die Favoriten Christian/Axel nach heroischen Kampf. In der anderen Gruppe Torben/Pierre das Doppel Christoph/Martin I.

Im C-Finale konnten sich Christian/Axel durchsetzen und Christoph/Martin I. kamen insgesamt auf einen undankbaren 4. Platz.

Im B Mixed erreichten Stefan/Ulrike (Vorspiel Berlin) einen 3. Platz, sowie im C Mixed Suphalak und Nils den 1. Platz.



Weiterer Sieg für Startschuss 1

Auch in der Hinrunde bleibt die Ligamannschaft auf der Erfolgsspur. Am 30. Januar wurde ein weiteres Punktspiel gewonnen. Gegen die 9. Mannschaft der SG FTV/HSV/VfL 93 konnte ein 8-0 erreicht werden. Unter diesem Link ist das Detailergebnis zu finden.

Weihnachtsferien

Vom 23. Dezember – 04. Januar sind die städtischen Hallen geschlossen. In dieser Zeit finden keine Spielzeiten statt. Wir wünschen allen Mitglieder/-innen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres 2022.

Startschuss e.V. goes to Winterpride

Am Montag 22. November (circa 16:30 – 22:00 Uhr) steht Startschuss am Glühweinstand.

Längst ist es liebgewordene Tradition: Beim WINTERPRIDE präsentieren sich die verschiedensten Gruppen und Vereine aus der schwul-lesbischen Community. Diverse Initiativen stehen nicht nur mit viel Elan und guter Laune am Zapfhahn, sondern auch für Gespräche, Fragen und Anregungen bereit. Und das Beste: Jede teilnehmende Gruppe ist an ihrem Tag am Umsatz beteiligt.

Wir hoffen das auch viele aus unserer Badminton-Abteilung am Montag vorbeischauen werden und die freiwilligen Helfer/-innen aus unserem Verein ins Schwitzen kommen beim zapfen. Die Veranstaltung ist 2G. Benötigt werden Impfzertifikat und Lichtbildausweis um auf das Gelände zu kommen.


Sportangebote in geschlossenen Räumen

Ab Samstag ändern sich die Corona-Maßnahmen im Sport in geschlossenen Räumen. Das betrifft natürlich auch Badminton.

Demnach sind Sportangebote in geschlossenen Räumen nur noch unter Einhaltung der 2G-Regelung möglich. Ein entsprechender Impf- oder Genesenennachweis muss vor den Trainings von den jeweiligen Abteilungsleitungen oder Beauftragten für alle verpflichtend kontrolliert werden.

Die Mitglieder sind angehalten, ihren Nachweis digital per App vorzuzeigen (CovPass oder Corona-Warn-App). Dabei ist nicht nur zu kontrollieren ob ein Impf- oder Genesenennachweis vorliegt, sondern auch ob dieser gültig (!) ist.

Bei Papier-Impfpässen oder Genesenennachweisen:

Bitte schauen, ob Stempel und Unterschrift einer ärztlichen Fachkraft vorliegen und 14 Tage nach der zweiten Impfung vergangen sind.

Das ist leider aufgrund einer neuen Verordnung des Hamburger Senats notwendig.
https://www.hamburg.de/coronavirus/15603606/2021-11-16-sk-corona-veordnung/