Sommertrainingslager 2017 – Neuruppin

Sommertrainingslager 2017 – Rückblick!

Unser diesjähriges Sommertrainingslager 2017 hat vom 21.07.2017 bis zum 23.07.2017 wieder in Neuruppin stattgefunden. Insgesamt waren wir dreizehn Startschüsslerinnen und Startschüssler am Start – plus unserem Trainer Alexander Frenzel!

Sommertrainingslager 2017
Abschlussbild – frisch geduscht ohne Trainingsoutwear – und mehr oder weniger erledigt!

Das Wochenende einschließlich Training verging nach Einschätzung der Mehrzahl wieder viel zu schnell – so schnell, dass dieses mal einfach auch eigentlich keine Zeit für Fotos war – nur Schnappschüsse im letzten Moment, fast nach dem Training sind entstanden!

Im Zentrum des Trainings standen dieses Mal für alle Leistungslevel neben der Schlagsicherheit bei Drop und Clear (letzterer insbesondere aus Rück- & Vorhand im Unterhandbereich) spezielle Fragen der Doppeltaktik zur Angriffserhaltung – sowohl im gewöhnlichen Doppel wie prinzipiell ohne wesentliche Modifikation im Mixed-Doppel – unter dem Stichwort „Helping player in the fore- and backcourt“. Mit einiger Übung gelang es allen Teilnehmerinnen & Teilnehmern nach und nach die damit verbundene Feldabdeckung und Rotation zwischen der Spielerposition zu realisieren. Weiterer Schwerpunkt waren Übungen zur Sicherung der Rückhand, insbesondere für’s Einzel, und zur Abgrenzung zum sog. Over-the-head-Spiel. Schließlich wurde auch – anschließend an vorangegangene Trainingseinheiten – das Cross-Spiel am Netz adressiert und die Aufschlagsannahme fokussiert.

Sommertrainingslager 2017

Insgesamt waren so die Trainingsinhalte keineswegs trivial und nicht ganz unambitioniert – und dennoch für alle Teilnehmerinnen & Teilnehmer Weiterführendes dabei. Nach den Feedbacks zu vorangegangenen Trainingslagern stand zudem vor, gelegentlich zwischendurch und nach den Trainingseinheiten Zeit für sog. freies Spiel zur Verfügung, welches viele Teilnehmerinnen & Teilnehmer als die verdiente Belohnung nach anstrengenden Trainingseinheiten richtigerweise beanspruchen.

Nach all dem Sport ging es zum Relaxen, Chillen und Klönen: sei es im Schwimmbad, dem Sauna- & Spa-Bereich, beim Feierabend-Drink an der Hotelbar oder bei einem Spaziergang zum fußläufig erreichbaren Neuruppiner See, an welchem auch die ein oder andere Bar/Kneipe einladend bereit stand.

Wir freuen uns auf das nächste Mal!